Demeter
Zurück zur Liste

Vogelstimmenwanderung rund ums Gestüt

Datum: 06.05.2018

Morgens ein Konzert erleben

Besonders in Frühjahr und Sommer können Frühaufsteher am Morgen ein wahres Vogelstimmenkonzert erleben. Vögel singen fast nur zur Brutzeit. Daher hört man Vogelgesang vor allem ab dem Spätwinter bis Ende Juli. Vor allem von Ende April bis Anfang Juni kann man besonders viele Arten gleichzeitig hören. Meist singen nur die Männchen, um ihre Reviere abzustecken und Weibchen anzulocken. Beim Erkennen und Lernen der Vogelstimmen ist man erst einmal überwältigt von der Vielzahl der Stimmen im Vogelchor. Max Schulz NABU Vorsitzender Eberbachs und Ornithologe kennt all diese Stimmen und gibt sein Wissen gerne weiter. Am Sonntag, den 6. Mai um 10 Uhr führt er uns bei einer Vogelstimmenwanderung durch die Wiesen und Wälder rund um unser Gestüt. Wer Lust hat in die Welt der Vogelstimmen einzutauchen ist herzlich eingeladen.
Weitere Informationen zu unserem Waldbrunner Stutenmilchwochen Programm findet Ihr hier.